Erfrischende Himbeer-Limonade mit Zitrone und Minze

Dieser Beitrag enthält unbezahlte Werbung und basiert auf einer Kooperation mit brandsyoulove und trendarider.


Der Sommer neigt sich zwar dem Ende zu, dennoch fällt es mir schwer mich schon komplett dem Herbst zu widmen. Obwohl dieser Sommer schon grenzwertig kühl und regnerisch verlief, vermisse ich die selten heißen Tage im Kleid und mit einer Kugel Kokoseis im Becher. Etwas, was man doch leider viel zu selten hat.


Während einige Blogger schon fleißig Kürbissuppe kochen und mit Pumpkin Spice rumwerfen, ob wäre es Glitzer, wollte ich mir noch einige Tage Zeit nehmen euch noch das letzte Mal eine Prise Sommer zu geben. In einigen Tagen werde ich mich dann auch mal an die Planung von der Herbstreihe setzten und den Late-Herbst starten.


PUKKA - Feel Fresh Kräutertee


Kräutertees sind neben Kakao, ein fester Bestandteil meines Lebens seit ich mich erinnern konnte. Was für viele von euch Kaffee ist, ist für meine Familie Tee. Mein Vater trinkt jeden Tag eine große Tasse Pfefferminztee bevor er zu Arbeit fährt, wenn ich krank war und es mir tagelang schlecht ging, kochte meine Mutter mir einen Kamillentee und Lavendel mit Baldrian ist für mich das perfekte Hilfsmittel bei schlaflosen Nächten.


Als ich im August die "Golden Summer"-Box von Trendraider testen durfte habe ich mich total gefreut. Beim Unboxing auf Instagram kam mir auch schon direkt der Duft von Fenchel entgegen. Die ganze Box hat nach Kräutertee gerochen und ich bekam große Augen, als ich den "Feel Fresh" Kräutertee mit Zitrone und Süßfenchel von Pukka sah.


Ich dachte mir "Fenchel, das mag ich ja eigentlich nicht so.", aber spätestens nach dem dritten Beutel war ich dann doch absolute überzeugt. Nur bin ich im Sommer nicht der größte Tee-Trinker, weshalb eine Lösung her musste. Warum nicht Limonade machen?


Himbeer-Limonade mit Zitrone und Kräutertee


Limonade geht wirklich immer. Nicht nur als eiskalte Erfrischung im Sommer sondern auch als perfekte Ergänzung zu einer leckeren Mahlzeit oder auch morgens nach dem Aufstehen als Energiebooster. Egal ob mit Zitronen, Pfirsichen oder Erdbeeren, es geht ganz einfach und schmeckt auch noch super erfrischend.


Für diese Varianten habe ich mich für süße Himbeeren und saure Zitronen entschieden. Beide Zutaten harmonieren nahezu perfekt mit dem intensiven Geschmack von Fenchel. Überzeugt euch gerne selbst.


Rezept für die Himbeer-Limonade mit Zitrone und Minze:


Zutaten für 2 Personen :


Für den Sirup:
  • 200 ml Wasser

  • 300 g Himbeeren

  • 150 g brauner Zucker

  • Eine halbe Zitrone

Für die Limonade:
  • 800 ml Wasser

  • 4 Teebeutel "Feel Fresh"-Kräutertee von Pukka

  • Eine halbe Zitrone

  • 100 g Himbeeren

  • 2 Minzstängel



Zubereitung :

  1. Für den Sirup: den Saft der halben Zitrone, 200 ml Wasser, brauner Zucker und Himbeeren in einen Topf geben und erhitzen. Die Zutaten 3-5 Minuten zu einem Sirup köcheln lassen. Anschließend den Sirup durch einen Sieb laufen streichen und abkühlen lassen.

  2. Für die Limonade: 1 Liter Wasser kochen und die Teebeutel 8 Minuten darin ziehen lassen. Danach den Tee eine Stunde abkühlen lassen und kalt stellen.

  3. Tee auf die Gläser verteilen, den Rest der Zitrone in Stücke schneiden und zusammen mit den Himbeeren hinzufügen. Anschließend vorsichtig den Sirup (ca. 50 ml) hinzugeben (Es ergibt einen schönen Ombre-Effekt ). Danach den Eistee nach Belieben mit Minze garnieren.



Tipps & Tricks:

  • Den Tee könnt ihr perfekt einen Tag vorher zubereiten und über Nacht kaltstellen.

  • Wer besonders erfrischend mag, könnt ihr Eiswürfel hinzugeben.







36 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen