Vegane Blaubeere-Hafer Pancakes

Veganuary ist zwar schon lange vorbei, aber diese veganen Pancakes müsst ihr probieren! Ihr benötigt nur wenige Zutaten:

Haferflocken, Bananen, Backpulver, Milch und Blaubeeren.

Zutaten für 4-6 Pancakes:

  • Eine reife Banane

  • 5 EL Pflanzliche Milch

  • Vanille-Aroma

  • 50 g Haferflocken

  • 1 TL Backpulver

  • 20 g Blaubeeren


Zubereitung:

  1. Zuerst die Banane in eine Schüssel geben und mit einer Gabel zerstampfen. Dann die pflanzliche Milch und das Vanille-Aroma hinzugeben und die Zutaten verrühren.

  2. Anschließend Haferflocken und Backpulver hinzugeben und mit dem Bananenbrei vermischen. Danach die Blaubeeren unterrühren und eine Pfanne mit etwas Öl erhitzen.

  3. Für einen Pancake drei EL vom Teig in die Pfanne geben und von beiden Seiten auf mittlerer Stufe goldbraun braten.


Tipps & Tricks:

  • Am besten schmecken die Pancakes mit Agavendicksaft und frischen Beeren.

  • Je reifer die Banane desto mehr Teig bekommt ihr raus.

  • Ihr könnt gerne statt Vanille-Aroma auch zu einer Packung Vanillezucker greifen.