Pancake Cereal (Mini Pancakes)

Pink Drink, Croffles, Pickled Garlic Snack und vieles mehr. TikTok ist eine Plattform, die mehr bietet als nur lustige Videos und aufregende Choreografien zur Unterhaltung. Heute teile ich mit euch einen meiner liebsten TikTok Food-Trend aus dem Jahr 2020. Obwohl der Trend mittlerweile schon zwei Jahre her, begeistert er mich noch heute - Pancake Cereal.

Was ist Pancake Cereal?

Pancake Cereal besteht zum größten Teil aus Mini-Pancakes. Diese könnt ihr wie Cornflakes in einer Schale löffeln und nach Belieben mit Obst, Schokolade und Streuseln toppen und mit dem Sirup eurer Wahl übergießen.


Das Rezept ist dabei super einfach und lecker. Die Zutaten habt ihr wahrscheinlich auch schon zuhause: Mehl, Zucker, Milch, Backpulver und ein Ei. Um die Mini-Pancakes zu machen benötigt ihr zusätzlich nur etwas Geduld und einen Spritzbeutel bzw. eine Gefriertüte.

Der Aufwand lohnt sich jedoch alle Mal bei diesem schönen Ergebnis.

Pancake Cereal ist:

  • super fluffig.

  • ein Blickfang.

  • lecker.

  • einfacher zuzubereiten, als sie aussieht.


Ihr habt dieses Rezept probiert? Dann lasst es mich gerne wissen! Kommentiert, bewertet und vergesst nicht, euer Foto bei Instagram mit #lateherbstkind zu taggen oder mich in euerer Story zu markieren.



Rezept für Pancake Cereal:


Zutaten für eine Schale Pancakes:

  • Ein Eier

  • 2 TL Zucker

  • 250 g Mehl

  • 2 TL Backpulver

  • 200 ml Milch

  • Eine Prise Salz

  • Vanille-Extrakt


Zubereitung:

  1. Zuerst die trockenen Zutaten in eine Schüssel geben und miteinander vermischen. Dann die Milch und das Ei hinzugeben und die Zutaten mit einem Schneebesen oder einen Handmixer zu einem glatten Teig verrühren.

  2. Anschließend füllt ihr etwas Teig in einen Gefrierbeutel und schneidet ein kleines Loch in das Ende.

  3. Nun kleine Mengen Teig auf eine beschichtete Pfanne geben (Ohne Öl oder Butter) und auf niedriger Hitze goldbraun backen. Sobald der Teig Blasen wirft, die Mini-Pancakes wenden.

  4. Die Pancakes anschließend in eine Schale geben und genießen!


Tipps & Tricks:

  • Zum Portionieren habe ich eine Dosierflasche verwendet, die ich normalerweise für Drop-Torten benutze. Diese könnt ihr auch Amazon kaufen.

  • Zum Wenden könnt ihr einen Dessertlöffel benutzen und in leicht auf die Oberfläche des Pancake drücken. Der Pancake bleibt dann am Löffel kleben und ihr könnt ihn einfach mit dem Finger umdrehen.

  • Ihr könnt gerne statt Vanille-Aroma auch zu einer Packung Vanillezucker greifen.

  • Wer Ahornsirup nicht mag, kann gerne zu Agavendicksaft oder Honig greifen.

  • Wenn ihr zwei Esslöffel Kakao-Pulver zum Teig gibt, erhaltet ihr tolle Schoko-Pancakes.